h1

Keine/r muss allein zum Amt! Einladung zur Schulung Ämterbegleitung

27. August 2010

Keine/r muss allein zum Amt!

Der Verdi-Bezirkserwerbslosenausschuss Südhessen lädt am 23. September 2010 zu einer Schulung zum Thema Begleitung von Erwerbslosen auf ARGE, JobCenter und Arbeitsagentur.

Sie findet an o.g. Tag ab 14:00 Uhr im Hans-Böckler-Saal des DGB-Hauses, Rheinstrasse 50, in Darmstadt statt. Die GALIDA ruft alle aktiven Erwerbslosen auf, diese Veranstaltung zu besuchen.

Einladung Veranstaltung „Keine/r muss allein zum Amt!“ am 23.09.2010 in Darmstadt zum Download als PDF.

Aus dem Ankündigungstext:

Wer kennt das nicht: da sitzt mensch dem Sachbearbeiter (oder gleich mehreren) gegenüber und fühlt sich unsicher, weil keine eigenen Zeugen dabei sind.

Egal, ob bei der Arbeitsagentur, der ARGE oder der Wohngeldstelle – allein fühlt mensch sich oft genug ausgeliefert.

Mit Beistand würden die Gespräche sachlicher verlaufen, freundlicher und sicherer im Ergebnis.

Wie können Hilfesuchende beim Gang zum Amt begleitet werden?

Was sollte die Begleitung zum Amt bewirken?

Wann ist die Begleitung überhaupt sinnvoll?

Welche Rechte hat die Begleitung?

Darf das Amt die Begleitung verweigern?

Ist jede/r als Beistand beim Gang zum Amt geeignet?

Was ist ein Beistand rechtlich gesehen?

Was darf ein Beistand?

Kann ein Beistand abgelehnt werden?

Wie sollte der Gang zum Amt vorbereitet werden?

Alle diese Fragen – und einiges mehr – werden auf einer kurzen Schulung bearbeitet.

Sie soll für Alle ein Wegweiser und Tippgeber sein, wie sie sich auf Ämtern als Antragsteller oder Beistand zu verhalten haben.

Niemand muss allein zum Amt gehen, aber er/sie sollte wissen, welche Funktion ein Beistand haben soll.

Vorbereitung verschafft mehr Sicherheit, und Aufklärung kann dabei helfen, Fehler zu vermeiden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: