h1

Nachhilfe für den Hartz IV-Ombudsmann

26. September 2012
GALIDA-Protest vor der Kreisagentur für Beschäftigung Darmstadt-Dieburg im September 2012

GALIDA-Protest vor der Kreisagentur für Beschäftigung Darmstadt-Dieburg im September 2012

Am 26. September statteten die Kollegen der GALIDA der Kreisagentur für Beschäftigung (KfB) des Landkreises Darmstadt-Dieburg einen Besuch ab. Den Anlass bildete die Premiere des durch den Kreistag benannten Hartz IV-Ombudsmannes, Herrn Friedel Röder, der an diesem Tag seine erste Sprechstunde abhielt.

Wir hatten, eigens für die „Kunden“ der KfB. Info-Flyer angefertigt, die die Einrichtung einer Hartz IV-Ombudsstelle als das würdigen was sie ist: eine Alibiveranstaltung der politisch Verantwortlichen des Landkreises. Pünktlich zum Beginn der Öffnungszeit der KfB begannen wir unser Informationsmaterial zu verteilen, und binnen kürzester Zeit waren ¾ der Flyer ausgegeben. Aber es dauerte ebenfalls nicht lange, bis die Leitung der KfB, Herr Roman Gebhardt und die „Hausherrin“ Frau von Massow auf der Bildfläche erschienen. Brüsk wies Herr Gebhardt einen unserer Kollegen darauf hin, dass er es sich verbitte, dass er fotografiert würde. Mit dem provokanten Satz: „Ich merke mir ihr Gesicht!“ versuchte Herr Gebhardt unseren Kollegen einzuschüchtern. Frau von Massow erklärte, dass sie jetzt vom Hausrecht Gebrauch mache und forderte uns ultimativ auf, das weitere Verteilen unserer Flyer sofort einzustellen und das Gelände der Kreisverwaltung umgehend zu verlassen. Wir wiesen sie bestimmt aber höflich darauf hin, dass wir noch einen Termin beim neuen Hartz IV-Ombudsmann hätten und besuchten ihn sodann schnurstracks (Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg, Trakt 1, 4. Stock, Zimmer 1414).

Herr Röder begrüßte uns als Kollegen und wir überreichten ihm, für den ja Hartz IV „absolutes Neuland“ darstellt, einen SGB II-Leitfaden, eine einschlägige Literaturliste und eine Anmeldung für ein Hartz IV-Grundlagenseminar. Wir hoffen, dass Herr Röder von diesen Geschenken regen Gebrauch macht und sein Versprechen, sich ins SGB II einzuarbeiten, tatsächlich und zum Nutzen der Hartz IV Leistungsempfänger einlöst.

GALIDA mit Flyern in und um der Kreisagentur für Beschäftigung

GALIDA mit Flyern in und um der Kreisagentur für Beschäftigung

Hartz IV Nachhilfe für Ombudsmänner der Kreisagentur für Beschäftigung Darmstadt-Dieburg

Hartz IV Nachhilfe für Ombudsmänner der Kreisagentur für Beschäftigung Darmstadt-Dieburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s