h1

Neue Miethöchstgrenzen für Hartz IV und Sozialhilfe in Darmstadt

29. Juli 2014

In der Darmstädter Stadtverordnetenversammlung vom 24. Juli 2014 wurden die neuen Angemessenheitsgrenzen für die Bedarfe der Unterkunft in Darmstadt für die Rechtskreise SGB II und SGB XII auf Basis des Mietspiegels 2014“ mehrheitlich verabschiedet.

In Folge dieser neuen Mietangemessenheitsgrenzen für Hartz IV und die Sozialhilfe in Darmstadt, werden jetzt die jeweiligen Mieten der LeistungsempfängerInnen bis zu den besagten Grenzwerten von den zuständigen Behörden in Gänze übernommen:

Person(en)

Alte Angemessenheitsgrenze

in Euro

Neue Angemessenheitsgrenze

in Euro

1

395,00

462,00

2

472,00

545,00

3

554,00

653,00

4

654,00

777,00

5

738,00

904,00

6

771,00

1.036,00

7

803,00

1.174,00

8

840,00

1.135,00

„Die Sonderregelung bei Alleinerziehenden, allein erziehenden Schwangeren und Schwangere, wonach bei ihnen ein zusätzlicher Bedarf für eine weitere Person berücksichtigt wird, bleibt aufrechterhalten.

Gleiches gilt auch für die Sonderregelung bei der Ausübung eines Umgangsrechts. Für jedes Kind, für das im Rahmen der Ausübung des Umgangsrecht eine Übernachtungsmöglichkeit in der Wohnung des umgangsberechtigten Elternteiles zur Verfügung gestellt werden muss, erhöht sich die Mietobergrenze um 44,- EUR.

Bei Wohnungen mit energetischer Ausstattung und Beschaffenheit gemäß Tabelle 2 des relevanten Mietspiegels sind die dortigen Zuschläge bei der Grundmiete bei der Berechnung der Angemessenheitsgrenze zu berücksichtigen.“ (Zitat: Vorlage-Nr. 2014/0241)

Die Original-Vorlage: Neufestlegung_Angemessenheitsgrenzen_Darmstadt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: