h1

2. DARMSTÄDTER SOZIALFORUM: WIRD DER ÖPNV IN DARMSTADT FÜR VIELE UNBEZAHLBAR? SOZIALTICKET FÜR BUS & BAHN?!

31. Januar 2016

Seit 2013 gibt es in Darmstadt die Teilhabecard, die Menschen, die Sozialtransferempfänger_innen sind, die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben ermöglichen soll. Es ist eine gute Einrichtung, doch wird die Mobilität in den Leistungen der Teilhabecard bisher nicht berücksichtigt. Dabei wäre das notwendig, denn der öffentliche Nahverkehr in Darmstadt ist nicht billig, Preiserhöhungen sind nicht selten.

Das Darmstädter Bündnis für Soziale Gerechtigkeit fordert deshalb, Vergünstigungen für den ÖPNV in die Teilhabecard einzuschließen. Auf dem 2. Darmstädter Sozialforum diskutieren deshalb verschiedene Akteure dieses Thema, u.a. die Sozialdezernentin der Stadt Darmstadt Barbara Akdeniz. Auch Erfahrungen aus anderen Städten, in denen es ein Sozialticket für den ÖPNV gibt, werden einbezogen.

Mittwoch, 24.02.16, 19:00 Uhr

Ort: Das Offene Haus, Rheinstr. 31, Darmstadt

Veranstalter: Darmstädter Bündnis für Soziale Gerechtigkeit

Plakat 2. Darmstädter Sozialforum

Flyer 2. Darmstädter Sozialforum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: